KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.

Change language
Zentrale +49 (0)3494 368 980 0

Repowering von Photovoltaikanlagen

Nach einigen Betriebsjahren kann es vorkommen, dass einzelne Module oder gar ganze Strings innerhalb der PV-Anlage nicht mehr die erwartete Leistung vorweisen.

Gründe könnten Schäden durch

  • Witterung,
  • Verschattung,
  • Alterung und Verschleiß vom Produkt,
  • Mängel am Produkt sein.

Dafür ist der einfachste Weg, Solarmodule des gleichen Typs zu beschaffen. Denn diese passen – ohne Änderungen an der Photovoltaikanlage – in die gewünschte Position und harmonieren mit der Auslegung der Wechselrichter.

Der Fokus bei dem Repowering liegt hierbei auf:

  • Solarmodulen,
  • Wechselrichtern,
  • neu konzipierte Verschaltung.

Repowering-Service:

TECHNISCHE OPTIMIERUNG VON PV-ANLAGEN

Bestehende Solarmodule werden mit Calyxo Solarmodulen nachgerüstet. Die Leistung der PV-Anlagen kann damit im besten Fall um bis zu 25 Prozent Mehrleistung optimiert werden.

Das Positive:

Die EEG-Ansprüche bleiben bestehen! So können durch ein erfolgreiches Repowering Mehrerlöse (ursprüngliche Einspeisevergütung multipliziert mit dem Mehrertrag) für die Anlagenbetreiber entstehen.

LEISTUNGSSTEIGERUNG VON 25% MÖGLICH

Basierend auf bereits bestehenden Erfahrungen beim Austausch von Abound-Modulen mit Solarmodulen der Calyxo GmbH, hat sich Calyxo als Hersteller von Dünnschicht-Solarmodulen dieser Problematik angenommen und bietet Ertragssteigerungen für bestehende PV-Anlagen mit Abound-Modulen o. ä. an.

Das Austauschprogramm ist in vier Phasen unterteilt:

  1. Analyse und Bestandsaufnahme der existierenden Solaranlage
  2. Ertragssimulationen anhand von neuen Calyxo Solarmodulen und dem Bestandsmaterial
  3. Rückbau der alten Solarmodule sowie Installation der Calyxo Solarmodule
  4. Entsorgung der Altmodule

Monitoring

Selbst mit anderen elektrischen Werten können neue Solarmodule der CX-Serie an vorhandene Wechselrichter angeschlossen und im MPP-Bereich betrieben werden.

Vorteile:

  • Zugewinn an Effizienz und Leistung
  • erhebliche Kosteneinsparung durch Verwendung des vorhandenen Montagesystems – aufgrund gleicher Modulabmessungen 1200 mm x 600 mm x 6,9 mm
  • weitere Kostenreduzierung durch Nutzung der vorhandenen Wechselrichter und Verkabelung
  • Lieferung von hocheffizienten und zertifizierten Calyxo Dünnschicht-Solarmodulen, Made in Germany
  • Unterstützung bei der Planung oder Full-Service bei der Umrüstung auf Calyxo PV-Module
  • einfachere Betriebsführung evtl. Anpassen der Policen
  • Recycling von Altmodulen ist mit Hilfe von Calyxo möglich

…so werden Einnahmen erhöht und Kosten gesenkt

  • messbarer Ertragszuwachs
  • schneller zum Return-on-Investment
  • langfristige Sicherung höherer Erträge
  • Investitionssicherung
  • Renditensteigerung durch Optimierung
  • Anlagenkauf/-Verwertung

Kompliziert

wird es für die PV-Anlagenbetreiber, wenn es die Hersteller der verbauten Solarmodule nicht mehr gibt. In einem Fall wie diesem erlöschen alle Regressansprüche und Garantien.

... WENN

jedoch bestimmte Werte stimmen, ist es ein Leichtes einen Austausch mit Calyxo Solarmodulen durchzuführen.

Sie haben Fragen zum Calyxo Repowering Programm?

Bitte rechnen Sie 3 plus 9.