KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Einwilligungserklärung*
Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

Change language
Zentrale +49 (0)3494 368 980 0

Hier investiert Europa in die Zukunft unseres Landes

Mit dem 01.07.2016 hat die Calyxo GmbH mit Ihrem Projektpartner, das Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik (CSP), ein neues Forschungs- und Entwicklungsprojekt dank der Unterstützung der Europäischen Union starten können.

Im Rahmen der Landesförderung des Ministeriums für Wirtschaft und Wissenschaft soll durch die Antragsteller des Projektes die gleichmäßigere Qualität des Produktes gesichert werden. Des Weiteren soll die kundenrelevante Leistungsfähigkeit der Module zuverlässiger durch produktionsbegleitende Schnelltests bestimmt werden können. Die Langzeitzuverlässigkeit von Photovoltaikmodulen und deren langfristiger Ertrag ist ein wesentliches Merkmal, das zusammen mit den Investitionskosten über dessen finanzielle Attraktivität für Investoren entscheidet.

Für Betreiber von Photovoltaik-Anlagen ist eine der entscheidendsten Fragestellungen, welche Energiemenge eine Photovoltaik-Anlage im realen Betrieb ins Stromnetz eingespeist. Eine falsche Prognose dieser real eingespeisten Energiemenge kann erhebliche Folgen für den Kunden eines Solarunternehmens oder Installateurs bedeuten und nimmt damit eine zentrale Bedeutung für den gesamten Industriezweig Photovoltaik ein.

Zurück