KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Einwilligungserklärung*
Bitte addieren Sie 9 und 8.

Change language
Zentrale +49 (0)3494 368 980 0

Fairer Wettbewerb in Europa

Die Calyxo GmbH, größter Produzent von CdTe Dünnschichtmodulen in Europa, begrüßt den verhandelten Kompromiss zwischen der EU und China, nach dem in Zukunft chinesische Module zu einem Mindestpreis von 0,56 EUR/Wp in Europa angeboten werden müssen.

Für Kunden chinesischer Firmen, die für geringere Preise einkaufen, gelten ab dem
6. August 2013 Strafzölle in einer Spanne zwischen 37,2 und 67,9 Prozent, wie EU-Handelskommissar De Gucht bereits am 6. Juni erklärte.

Als eine der wenigen Firmen in Deutschland konnte Calyxo durch einen innovativen Produktionsprozess auch in den Jahren chinesischen Dumpings in Deutschland überleben und Kunden preisgünstige Qualitätsmodule aus Deutschland liefern. Calyxo ist mit einer Kapazität von aktuell 85 MW mittlerweile größer CdTe-Modulproduzent in Europa und liefert neben CdTe-Dünnschicht-Modulen auch passende Montagesysteme. Zudem übernimmt das Unternehmen auf Wunsch auch die komplette Planung und Installation von Anlagen / Großanlagen.

„Modulpreise unter 0,56 EUR/Wp sind für Calyxo ohne weiteres möglich und die geringfügig höheren BOS-Kosten können Investoren durch den Preisvorteil der Module und den Mehrertrag von Dünnschichtanlagen kompensieren. So haben unsere Kunden nicht nur geringere Investitionskosten, sondern erreichen auch eine bessere Rendite. Unsere Kapazitätserweiterung in Thalheim auf insgesamt 85 MW kommt exakt zum richtigen Zeitpunkt, um diese Wettbewerbsvorteile zu nutzen“, kommentiert CEO Dr. Florian Holzapfel die politische Entwicklung.

Der Mehrertrag der CdTe-Module und die daraus resultierende höhere Rendite von Calyxo-Anlagen basieren hauptsächlich auf dem exzellenten Temperaturverhalten der CdTe-Module und der guten Performance auch bei sogenanntem Schwachlicht.

Mit der Inbetriebnahme der neuen Produktionslinie in Thalheim beherrscht Calyxo den günstigsten Massenproduktionsprozess der Branche im Bereich der Dünnschichtmodule. Diesen Wettbewerbsvorteil kann das Unternehmen seinen Kunden zukünftig nicht nur bei Modulen, sondern auch bei kompletten Anlagen weitergeben.

Zurück